FANDOM


StrangerBearbeiten

Er ist der Protagonist in "Stranger's Vergeltung" und der HD-Version dieses Spiels.

Als letzter seiner Art, setzte er letztendlich ein Kopfgeld auf Steef, um ihn endlich zu fassen. Stranger ist der einzige im westlichen Teil von Mudos, welcher sich zur Aufgabe machte, die Verächteten und Ausgestossenen aus Mongo Valley's Umgebung zu vertreiben, damit er sich mit den Einnahmen die benötigten 20.000 Moolah, seine für sich empfundene lebensnotwendige Operation leisten kann.

Seine bevorzugte Waffe ist eine von ihm selbst entworfene doppelläufige und halbautomatische Armbrust mit optionaler Scharfschützenvorrichtung. Anstatt von gewöhnlichen Pfeilen werden jedoch hingegen neun unterschiedliche Arten, genauer Fuzzle, ThudSlug, Zappfly, Stingbee, Chippunk, Stunkz, Boombat, Sniper Wasp und Bolamite genutzt, um besagte Verstossene aufzuhalten / zu fangen.

Die Vorgeschichte zu "Stranger's Vergeltung" is ziemlich unbekannt, nur wenige Details wurden während der Spiele über ihn preisgegeben. Was jedoch bekannt ist, ist dass er sich der Rasse der Steef nicht als würdig empfindet. Aus unbekannten Gründen oder möglicherweise aus Respekt vor anderen Steef's, sägte er sich einen Teil seiner Hörner ab und ersucht nun um eine gänzliche Identitätserneuerung, indem er seine zwei seiner eigentlich vier Hinterbeine chirurgisch entfernen lassen will.

In "Stranger's Vergeltung" sucht der Protagonist die Unterstützung von Doc dem Vykker, dem in Mongo Valley befindlichen Chirurg, um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen und seine Identität zu vervollständigen.

Stranger setzte Kopfgelder durch ganz Mongo Valley an, um berühmt-berüchtigte kriminelle Verrufene wie auch "Filthy Hands Floyd" und "Packrat Palooka" zu fassen. Nachdem er in New Yolk City alle zu fassen bekam, trat er die Reise zu Doc's Rückzugsort an, woraufhin er den Chirurg durch einen Verächtenden namens "D. Caste Raider", erhängt auffand.

Der Raider enttarnte Stranger's dunklestes Geheimnis und kurz bevor er von der Gruppe der Verstossenen gekillt worden wäre, wurde er von Grubb-Ureinwohner befreit, um nach "Sekto Bottled Water Corporation", der Quelle wo Steef-Spezien vor der Ausrottung bewahrt werden, zu reisen.

Gegen Beginn verhielt sich Stranger etwas spezieller gegenüber der Grubb-Spezies. Immerhin stahl er anfänglich ihr Idol und hatte ebenso keine Furcht vor der Zerstörung Grubb's Tempel und Grabmäler, trotz der Verfolgung mehrerer ausgestossener Banden.

Nachdem Stranger bereits viele Kämpfe hinter sich hatte, besiegte er ebenso Sekto und wurde daraufhin von seinesgleichen als einer von ihnen gefeiert. Sekto's Damm hielt den Fluss bislang trocken, was sich bis zu diesem Moment änderte und die Prophezeiung der Grubb's wurde somit erfüllt: ein Steef, als ihr Held und Beschützer.

Als Stranger jedoch bei der Zeremonie der Grubbs die Steef-Rüstung angelegt, als auch ein Boot für seinen Plan um Sekto zur Strecke zu bringen zur Verfügung bekam, formte sich sein Charakter zumehr beschützend gegenüber ihrer Spezies.


TriviaBearbeiten

  • Stranger's Hut war ursprünglich als Accessoir für "Fangus Klot" gedacht, wobei dieses Spiel dann doch nie veröffentlicht wurde.
  • Stranger ist ungefähr 22,86 Zentimeter gross, wodurch er der bislang grösste spielbare Charakter und Protagonist in den bisherigen Oddword-franchise darstellt.
  • "Stranger" ist ein häufiger Name, um mysteriösen Charakteren in Westernfilmen eine Identität zu verpassen und Leben einzuhauchen.
  • Neben dem chirurgischen Eingriff wären ebenso noch andere Merkmale benötigt, wie beispielsweise die bisher nur teils abgesägten Hörner gänzlich zu entfernen, damit sich Stranger gänzlich komplett fühlen könnte.
  • Bisher sind Stranger und Munch die bisher einzigen spielbaren Charactere, die das Schwimmen beherrschen.
  • Bislang bliebe dennoch unklar, wie sich Stranger problemlos und schnell sein konnte, da später gezeigt wurde, dass seine Füsse in den Stiefeln weniger Platz hatten und er sich an sich nur deutlich langsamer fortbewegen könnte.


AuftritteBearbeiten

Oddworld: Stranger's Wrath Oddworld: Stranger's Wrath HD

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.