FANDOM


Slog

Ein knurrender Slog.

Slogs sind die "Kampfhunde" der Sligs. Diese wurden darauf abgerichtet auf jeden Befehl ihres Herrchens zu gehorchen, auch wenn es beinhalten würde einen Artgenossen zu töten. Slogs jagen und töten jede Lebensform (auch Glukkons), außer Sligs. Sie sind außerdem mit den Slegs verwandt, einer, im Westen mudos vorkommenden Rasse der Spezies. Außerdem sind sie eine eher dumme Lebensform. Wenn sie einer Beute nachlaufen springen sie oftmals eine Klippe hinuter, rennen in eine Fleischsäge oder in Minen. Wenn Slogs sterben, machen sie ein winselndes Geräusch und wenn sie etwas hinterher jagen, bellen sie. Im 2. Teil gibt es auch kleine Slogs die etwas langsamer als ihre großen Verwandten sind, aber nicht weniger tödlich. Im 3. Teil gibt es auch die größere Variante, was aber kaum einen Unterschied von den normalen macht, außer die größe. Ihren ersten Auftritt hatten sie in Abes Oddysee, ihren bislang letzten in Munchs Oddysee, allerdings findet sich eine Unterart der Slogs in Oddworld Strangers Vergeltung.


GeschichteBearbeiten

Slogs wurden schon früh auf Kampfhunde abgerichtet weil sie ein sehr agressives Wesen beinhalten. Obwohl sie als Kampfhunde für die Sligs gelten und auch auf dessen Befehle hören, sieht man sie nur selten zusammen. In Teil eins wurden sie auf versteckte Rupture Farms ebenen und auf den Viehöfen am meisten eingesetzt, um die Mudokons vor einer Rettung zu hindern. Sollte ein Mudokon etwas falsches tun beißen sie zu.

In Exoddus wurden sie etwas mehr verbreitetet, sie liefen nun in den Stollen der Necrum Minen herum oder im FeeCo. Depot, außerdem findet man hier noch die kleinen Sloggies, sie sind zwar kleiner und langsamer, dennoch nicht ganz ungefährlich.

In Munch's Oddysee wurden die Slogs wieder auf das Bewachen eingestuft, sie wurden nun in den Abwasserkanälen von Vykker's Labor gezüchtet und auf der Meep Ranch auf das Bewachen der Meeps trainiert. Mehrere von ihnen darunter auch Sloggies und die riesen Variante bewachten nun auch einen Glukkon.


Im Spiel

In Oddysee und Exoddus knurren und bellen die Slogs anfangs nur, wenn man das Bild betritt. Geht man jedoch ein paar Schritte weiter oder spricht ein paar mal, rennen sie auf dich zu, da sie jedoch nicht besonders schnell sind, ist es leicht ihnen mittels Laufen zu entkommen. Man begegnet den Slogs das erste Mal an den Viehhöfen, wo sie diese bewachen, man muss nun sie weglocken über sie springen und sie dazu bringen in die Minen zu rennen. Wenn man einen Slig gechanted hat, kann man die Slogs mittels Gamespeak dazu bringen, diesen zu folgen. Man kann sie als Slig ebenfalls dazu bringen, einen anderen Slig zu töten. Wird man jedoch von ihnen eingeholt, stirbt man sofort.

In Munch's Oddysee hat sich ihr Verhalten wegen der neuen 3D Umgebung, leicht verändert. Diesmal rennen sie sofort auf dich zu und sind diesmal schneller als du, außerdem lassen sie sich diesmal sogar chanten.


AussehenBearbeiten

Slogs haben ein eher seltsameres Aussehen: sie besitzen 2 Beine und ein größeres Maul mit scharfen Zähnen, ihre Rippen sind auch sehr gut sichtbar, außerdem besitzen sie einen kurzen Schweif. Ohren, Nase noch Augen sind bei den Slogs sichtbar.


AuftretenBearbeiten


GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.