FANDOM


Oddworld: Munch's Oddysee ist der zweite Teil der Oddworld Quintology und ist der dritte Teil der Serie, der von den Oddworld Inhabitants entwickelt wurde. Er ist der Nachfolgetitle zu Oddworld: Abe’s Oddysee. Munch's Oddysee ist das erste volle 3D-Spiel von Oddworld Inhabitants und verfügt über mehrere neue Charaktere und Orte.

Es wurde erstmals am 15. November 2001 mit nachfolgenden Releases für den veröffentlicht. Munch's Oddysee wurde von Art Co., Ltd für den Game Boy Advance entwickelt, während die Arbeit für die Portierungen für den PC, PlayStation 3 sowie die PlayStation Vita von Entwickler Just Add Water übernommen wurden. Des weiteren besitzt dieser Titel seit dem Jahr 2015 Smartphone-Portierungen für iOS und Android.


Ursprünglich war es beabsichtigt, dass dieser ein PlayStation 2-Titel sein sollte, jedoch wurde es letztendlich ein Starttitel von Microsofts Xbox-Konsole.

HandlungBearbeiten

Wie alle Teile der Oddworld-Serie konzentiert sich das Setting auch in diesem Teil auf den Oddworld-Planeten, genauer gesagt auf den Kontinenten Mudos.

Rosinis HöhleBearbeiten

Das Spiel startet damit, dass ein Gabbit, eine blau-graue amphibische Kreatur, der den Namen “Munch“ trägt, erzählt, dass es "viele" von seiner Spezies gab, jedoch wurde sie von Fischernetzen gefangen.

Wie jede Nacht ruft Munch nach anderen Gabbits, jedoch bekommt Munch überraschend eine Antwort zu hören. Doch wenn Munch den Ozean verlassen würde, da die Antwort von außerhalb des Ozeans kommt, würde er in eine Falle tappen; Der Gabbit-Sound kam eigentlich aus einer Sprengfalle, die sofort beginnt, ein Sonar-Leuchtfeuer auszusenden, sobald Munch darin gefangen wäre. Tapfer wagt sich Munch also auf dem heimischen Ozean zur Falle und löst diese auch aus. Das Sonar-Leuchtfeuer alarmiert ein kleines Vykker-Luftschiff und da das Schiff bereit sich vor, Munch zu entführen, wobei heimische Kreaturen wie Ratz, Paramites und Scrabs flüchten. Die Zwischensequenz endet damit, dass Munch einen Schrei herauslässt.

Abe‘s MissionBearbeiten

Der Mudokaner Abe, der Protagonist aus dem Vorgägner, bekommt den Auftrag in einem Mudokon-Dorf die Eier seiner ungeborenen Brüder aus den Händen der Glukkons zu befreien.

EndenBearbeiten

GameplayBearbeiten

LevelBearbeiten

TriviaBearbeiten

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.